Vorname* Ihre Anfrage
Name*
Adresse*
Telepon
E-mail*
NFORMATIONSSCHREIBEN IM SINNE DES DATEN-SCHUTZGESETZES (Gesetzesvertretendes Dekret Nr.196 vom 30.06.2003)

Aufgrund des Datenschutzgesetzes (Gesetzesvertretendes Dekret Nr. 196 vom 30.06.2003), das die Weisungen zum Schutz der Personen und anderer Subjekte in Bezug auf die Handhabung von persönlichen Daten erteilt, sind wir verpflichtet, Informationen über die Verwendung dieser Daten zu erteilen. Dabei handelt es sich um Daten, die im Sinne des Datenschutzgesetzes als „personenbezogen“ eingestuft sind und direkt von Ihnen oder Dritten übermittelt wurden. Die Datenverarbeitung erfolgt in korrekter, erlaubter und transparenter Weise, wobei Ihre Rechte und die Vertraulichkeit Ihrer Daten gewahrt werden.
Im Sinne des Art.13 des Datenschutzgesetzes informieren wir Sie daher
- Die Daten werden im Zusammenhang mit den vertraglichen Bedürfnissen und mit der Erfüllung der daraus erwachsenen gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen, zur Erzielung einer effizienten Verwaltung der Handelsbeziehung, sowie aus organisatorischen und kommerziellen Gründen verwendet. Die Verarbeitung der Daten kann schriftlich, manuell oder auf magnetischen, elektronischen oder telematischen Datenträgern erfolgen.
- Nur ausdrücklich befugtem Personal im Verwaltungsbereich und im kaufmännischem Bereich bzw.externen Mitarbeitern  unsere Firma ist der Zugriff, unter Einhaltung entsprechender Sicherheitsmaßnahmen, erlaubt.
- Die Datenverarbeitung erstreckt sich über die gesamte Dauer der eingerichteten Vertragsverhältnisse und auch darüber hinaus zum Zwecke der Erfüllung aller gesetzlichen Verpflichtungen sowie für zukünftige kommerzielle Aktivitäten.
- Die Bereitstellung der Daten ist für alle Aspekte verpflichtend, die von den gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen vorgesehen sind. Eine eventuelle Weigerung, die obligatorischen Daten bereitzustellen oder Ihre Zustimmung zu Ihrer Verarbeitung zu geben, kann uns hindern die gegenständlichen Vertragsverhältnisse korrekt abzuwickeln und/oder die Geschäftsbeziehung aufrecht zu erhalten.
-Zusätzlich zur Mitteilung oder Verarbeitung der Daten im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtungen können die Daten unter Einhaltung entsprechender Sicherheitsmaßnahmen im In- und Ausland an folgende Rechtsträger übermittelt:
a)  abhängige, verbundene, kontrollierte Unternehmen
b)  externe Berater, Handelsagenten und Vermittler von Geschäften,
c)  Lieferanten und Kunden
d) Gesellschaften, Körperschaften, Genossenschaften und Konsortien, sowie kommerzielle Vereinigungen mit Gewinnzwecken,
e) Leasinggesellschaften, Kreditinstitute und Finanzierungsgesellschaften,
f) Versicherungsgesellschaften
g) Gesellschafter für Handelsinformationen. Freiberufler und Berater,
h) Gesellschaften für Marktforschung und Marketing,
i) Betriebe, die im Transportwesen tätig sind,
j) Spezialisierte Firmen für die Ausführung von zusätzlichen Dienstleistungen.
-Ihre Firma kann im Hinblick auf die genannten Daten die vom Art.13 des Datenschutzgesetzes vorgesehenen Rechte ausüben.
Art.7 des Datenschutzgesetzes erkennt den Bürgern besondere Rechte zu. So kann der Betroffene vom Inhaber verlangen, dass er das Vorhandensein von personenbezogenen Daten, die Ihn betreffen, bestätigt und dass diese Daten ihm in verständlicher Weise zur Verfügung gestellt werden. Der Interessierte kann ferner verlangen, dass ihm die Herkunft der Daten und der Grund der Datenverarbeitung bekannt gegeben wird, dass die Daten gelöscht, in anonymer Form umgewandelt oder gesperrt werden, dass sie vervollständigt werden,  sowie dass ihre Verarbeitung eingestellt wird, wenn berechtigte Gründe vorliegen.
Inhaber und Verantwortlicher der Datenverarbeitung ist unsere Gesellschaft, Elhena Gestione Immobiliare Alberghiere



www.locandalalanterna.com